Menschengemeinschaft

Seit 2017 verändert sich Hof Zahrte von einem Familienbetrieb zu einer Lebens- und Arbeitsgemeinschaft.
Selbstverantwortung, Kooperation und inneres Wachstum sind uns gleichermaßen wichtig, wie gemeinsam das Leben zu feiern.
Die Hofgemeinschaft ist Lernfeld und Entwicklungsraum für jeden Einzelnen.
Gemeinsam wollen wir einen Beitrag zum gesellschaftlichen Wandel leisten: Von Konkurrenz zur Kooperation, von Vereinzelung zum Miteinander, von äußeren Wachstum zu innerem Wachstum. Wir finanzieren uns durch Dienstleistungen, Seminare, Bio-Produkte und Spenden. Alle Angebote sind darauf ausgerichtet diesen gesellschaftlichen Wandel zu befördern. Darüber hinaus bieten wir kostenfreie Räume und Erfahrungsfelder für Bewegung, Meditation und tiefes Gespräch.