myriam zahrte


Finde den inneren Ort in dir, der dir die Freiheit und den Frieden bietet, um in deiner Würde und Kraft zu leben.“
 

Myriam Zahrte, geboren 1966, ist Heilpädagogin, Reiki-Meisterin, Mutter von fünf erwachsenen Kindern, Reitpädagogin (SGTR) und hat eine Ausbildung im Centered Riding gemacht.
15 Jahre lang führte sie die "Lebensschule mit Pferden" für Kinder und Jugendliche, gab Führungs-Seminare für Erwachsene und war Betriebsleitung auf Hof-Zahrte. Heute kann sie in ihrer Visionsweg-Akademie alle ihre unterschiedlichsten Erfahrungen und Kompetenzen einsetzen, um Menschen auf ihrem Visionsweg zu unterstützen.

„Ich wünsche mir, das Menschen zu ihrer Essenz finden, sich selbst erkennen und ihre Würde wieder finden. Nach meinem Erleben lösen sich im Herzfeld die alten Fragen auf und es öffnet sich ein Weg, eine Vision. Lasst uns Räume kreieren, in denen wir uns und unsere Lebenskraft befreien.“ 

Sie begleitet liebend gerne Menschen mit Pferden beim Zusammenwachsen und Reifen. Sie ist neugierig und offen, wie es gelingen kann, eine vertrauensvolle, verbindende und lebendige Beziehung zum eigenen Pferd zu finden. 
 
Myriam lebt seit 27 Jahren mit ihrem Gefährten und Vater ihrer Kinder, Fred Zahrte, in intensiver Beziehung. Zusammen entwickelten sie den „Meta-Herz-Dialogue“, der Paaren dabei hilft, auf Herzebene in einen Dialog zu treten und in neuer Weise zu kommunizieren.
 
Myriam nimmt in ihrer Arbeit den Körper, die Emotionen und die Gedanken gleichermaßen in den Blick und bringt sie ins Gespräch miteinander. Ihre Leidenschaft ist es, Menschen im Prozess der Selbsterkenntnis ihrer eigenen Größe und Würde zu begleiten. 


 „Finde den inneren Ort in dir, der dir die Freiheit und den Frieden bietet, um in deiner Würde und Kraft zu leben.“ 

 
Auf Hof-Zahrte bietet sie an: Herdenführung, Horse-Dialogue, Voice-Dialogue, Persönlichkeits- und Führungsseminare, sowie Paarcoaching.