cordula frei

"Werde leise, nimm dich zurück, ahme die Natur nach und lerne sie mit deinem Herzen zu verstehen."


Cordula Frei

Ihr Lernweg über das Verhaltenstraining in der Tierkommunikation führte Cordula Frei nach ihrer Ausbildung und Tätigkeit als Ausbildnerin und Seminarleiterin in transpersonaler und humaner Psychologie, zur Führung verschiedener Pferdeherden und der Erziehung von 6 Hunden. Neben vielen Reisen und Aufenthalten in möglichst artgerecht gehaltenen Pferde-Herden in Spanien, Portugal, Frankreich und Deutschland, lernte sie viel über die Magie der Tiersprache und natürlichem Herdenverhalten. Von ihren Hunden und mit ihren zwei wunderbaren Pferden HollyMoon und Shanaya lernte sie, wie der Weg von innerem Gewahrsein, fein angewandter Technik und vor allem viel Freude, einer harmonischen und vertrauensvollen Gefährtenschaft zwischen Tier und Mensch ermöglicht.

Als Coach, Autorin und Voice Dialogue-Ausbildnerin gilt ihr besonderer Herzensruf dem "Herz des Kleinen Jägers" dem Pfad des schamanischen Pirschens, den sie schon als Kind von ihrem Grossvater im Sinne seiner Initation bei den  Kahalari-Buschmännern  lernte: Werde leise, nimm dich zurück, ahme die Natur nach und lerne sie mit deinem Herzen zu verstehen.

Im Team auf Hof Zahrte ist ihre Aufgabe die Herdenintegration, Verhaltenstraining und Seminare für Unternehmen.

Weitere Informationen: www.horse-dialogue.com